Silvaner:

Ein exzellenter Terroir-Anzeiger und Frankens Leitrebsorte.
Feines Frucht- und Säurespiel, elegant strukturiert und kräutriges, mineralisches Aroma, zeichnen unseren Silvaner aus.

Er entstammt unserer steilsten Lage und wächst auf kräftigem Gips-Gestein.

Wir bauen ihn trocken aus.

Bacchus:

Benannt nach dem römischen Gott des Weines, begeistert unser fränkischer Bacchus jedermann. Er ist ein unkomplizierter, aromatischer Alltagsbegleiter mit einem Bouquet von grünem Apfel, Orange und Blumenwiese.

Inmitten eines Streuobsthaines wachsen die Reben langsam der Sonne entgegen.

Wir bauen ihn halbtrocken aus.

Müller-Thurgau:

Eine der begehrtesten Neuzüchtungen in der Weinwelt, nicht zuletzt dank seiner charakteristisch dezenten Muskatnote. Er besticht durch die leuchtend gelb-goldenen Reflexe, seinen vollen Körper und seine Vielseitigkeit.

Müller-Thurgau macht bei uns den größten Flächenanteil aus und wird von 40 Jahre alten Rebstöcken gekeltert.

Wir bauen ihn trocken aus.

Domina:

Die rote Weinrebe Domina hat ihren Namen der lateinischen Sprache zu verdanken, wo der Ausdruck „Domina“ „die Meisterin“ bedeutet, was schon als Hinweis auf ihre Dominanz in der Welt der fränkischen roten Rebsorten gelten kann.

Mit ihrer blauschwarzen Färbung und ihrer samtigen Struktur passt sie wunderbar zu einem festlichen Menü oder zu dunklen Fleischgerichten.

Wir bauen unsere Domina trocken aus.

Rosé:

Roséweine sind sehr hellfarbige Weine aus roten Trauben, die wie Weißwein hergestellt werden. Die Beeren dürfen dabei nicht, oder nur wenige Stunden auf der Maische liegen. Je nach Intensität des Kontaktes mit den Beerenhäuten ist der Roséwein unterschiedlich stark gefärbt. Am Gaumen zeigt sich unser Rosé aus Domina-Trauben mit herrlichen Aromen von roter Johannisbeere und Hagebutte.

Dank seines moderaten Alkoholgehalts bietet dieser großartige Rosé ein erfrischendes Trinkvergnügen für einen lauen Sommerabend.

Der Wein ist halbtrocken ausgebaut.

Secco weiß/rosé:

Secco ist Wein mit zugesetzter Kohlensäure. Unser prickelndes Vergnügen in rosé oder weiß genießen Sie am besten eisgekühlt und im Kreise vieler Freunde. Er ist ein Hingucker, aber auch ein Verführer – animierend,
jugendlich und modern.

Bild folgt

Hochzeitswein:

2020 nahm das Herzensprojekt gestalt an. Der Hochzeitswein von Annalena und Peter wurde geerntet. Wir konnten sowohl in Reusch, als auch in Obervolkach wunderbare Trauben mit unseren Familien lesen. Vollreifes Traubenmaterial von mineralischem Gips-Keuper Boden und kargem Muschelkalk der Mainschleife. 50% Reuscher Trauben und 50% Obervolkacher Trauben ergeben einen Cuvée der Liebe und stehen für maximales Ergebnis, Extravaganz, Purheit und Klarheit.

Das Hochzeitsmotto lautet: „Weinprinzessin aus dem Paradies heiratet Winzer von der Mainschleife“:

zwei Weingüter – zwei Spitzenlagen
Weinprinzessin – Weinexperte
Winzerstochter – Winzerssohn
mittelfränkisches Weinparadies – unterfränkische Mainschleife
Reuscher Hohenlandsberg – Obervolkacher Landsknecht
Winzerhof Albrecht – Weingut Leipold

Der Wein ist ein Symbol der Verbundenheit und der Verwurzelung mit der Heimat. Er ist ab 01.06.2021 erhältlich.

Sichern Sie sich Ihren Schluck „Mariage“!

 

Wir freuen uns über persönlichen Kontakt mit Ihnen und die Abholung direkt auf dem Winzerhof.
Gerne können die Produkte auch im Vorfeld in unserer Weinlaube oder der rustikalen Probierstube verkostet werden.

Alle Weine sind handgelesen, gepresst und ausgebaut.
Alle Weine enthalten Sulfite.

Bitte beachten Sie, dass die Auskristallisierung von Weinstein ein natürlicher Vorgang (temperaturabhängig) und kein Grund zur Beanstandung ist.